Austausch im Barcamp-Format

Das Barcamp gesundes unternehmen wird - wie der Name schon sagt - im modernen Barcamp-Format durchgeführt.

Dabei gibt es keine vorher festgelegten Referenten, sondern alle Teilnehmer sind aufgerufen, ihre eigenen Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Ideen einzubringen. Dadurch ist sichergestellt, dass die Themen in der Praxis Relevanz haben und alle akuten Themen der Teilnehmer berücksichtigt werden.

Aus allen Themen entsteht vor Ort spontan ein Programm, das inhaltlich vollständig von den TeilnehmerInnen festgelegt wird. Langjährige Erfahrungen zeigen, dass so ein sehr intensiver Wissensaustausch und tiefgründige Diskussionen entstehen, von denen alle deutlich mehr profitieren als von normalen Veranstaltungen mit Referenten. Wir rechnen mit etwa 60 verschiedenen Themen beim nächsten Durchgang. Ein Orientierung, worum es vor Ort gehen wird, bieten Themenbeispiele vom Barcamp gesundes unternehmen 2017.

Der Austausch zu den einzelnen Themen erfolgt auf Augenhöhe und ohne die Beschränkung durch Hierarchien. Dies fördert das freie Spiel der Gedanken und eine ehrliche Kommunikation von Bedürfnissen, Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten.